Ida Löwenstein

Ida Löwenstein, geborene Lückel (* 25. Mai 1880 in Korbach; 14. März 1950 ebenda).

Leben

Ida Lückel um 1900.
Privatarchiv

Ida Löwenstein war die jüngste von neun Töchtern des Hutmachers und Kürschners Friedrich Lückel und dessen Ehefrau Luise Jäger in Korbach. [1] Mit ihren Eltern und Geschwistern wuchs sie im Haus Stechbahn 12 in Korbach auf. Sie war verheiratet mit dem Schneidermeister Friedrich Löwenstein. Mit ihm hatte sie zwei Kinder:

Friedrich Löwenstein (1911-1945)
Ilse Emma Auguste Kaiser, geborene Löwenstein (1913-1988)

Nach dem Tod ihres Mannes führte sie bis 1950 das Hutgeschäft im Haus Stechbahn 10 weiter.
















Fotogalerie


Anklicken für größere Versionen und Erläuterungen.

Anmerkungen

[1] Wilhelm HELLWIG, Die Töchter des Hutmachers Lückel, in: Waldeckische Landeszeitung vom 19. Oktober 1996.