Carl Tempeler

Heinrich Carl Christian Leonhard Tempeler (* 7. Juni 1810 in Korbach; 17. Januar 1882 ebenda) war ein Schuhmacher in Korbach.

Leben

Carl Tempeler war der Sohn des Schäfers und Tagelöhners Johann Hermann Tempeler - gebürtig aus Höringhausen - und der Eva Katharina Meyer aus Lengefeld. [1]

Am 27. Oktober 1839 heiratete er die Catharine Brühmann aus Korbach, mit der er (mindestens) zwei Kinder hatte:

Johann Christian Ludwig Heinrich Tempeler (1844-1928)
Marie Löwenstein, geborene Tempeler (1849-1883)

Von 1836 bis zu seinem Tode war er Eigentümer des im Jahr 1828 von seinem Vater erworbenen Hauses Im Tempel 1.

Anmerkungen

[1] Hermann THOMAS (Bearb.), Die Häuser in Alt-Korbach und ihre Besitzer, Heft 8, Rathausgasse - Im Paß - Im Tempel - Kilianstraße, Stadtarchiv Korbach (Hrsg.) 1961, Seite 58, Nr. 4; Hermann THOMAS/Karl WILKE (Bearb.), Die Häuser in Alt-Korbach und ihre Besitzer, Heft 1, Professor-Kümmel-Straße und Klosterstraße, 2. Auflage, Stadtarchiv Korbach (Hrsg.) 1996, Seite 110.